Einer der besten Short Trades der Welt ist die „tote Katze Bounce“. Es heißt so, denn obwohl der Markt nach einem verheerenden Sturz zu springen, wird es nicht zu bewegen, deutlich höher in absehbarer Zeit. Die Bounce ist tot und diejenigen, die lange erwarten, dass der Preis weiter Rallye sind auch tot; Es ist eine sucker’s wette. Hier ist, was die tote Katze bounce ist, wie man vermeiden, gefangen von ihm, und wie man auf sie zu profitieren.

Die tote Katze bounce

Der tote Katzensprung ist, wenn der Preis eines Bestandes drastisch sinkt, normalerweise 10% (oder nah an ihm) oder mehr vom vorhergehenden nah. Eine Lücke in dieser Größenordnung ist in der Regel durch Einnahmen oder Nachrichten, die nach brokerbetrug (online nachschlagewerk) der vorherigen Schließung Glocke verursacht wurde verursacht.

Die Lücke wird durch den massiven Verkauf während des Vor-Marktes und an der offenen Stelle verursacht. Doch sobald die Aktie beginnt den Handel zieht Anfänger Händler und Investoren, die jetzt sehen die Aktie als ein Schnäppchen. Normalerweise nicht zu lange nach dem offenen diese Leute springen und kaufen die Aktie. Der Kauf wird in der Regel stirbt durch die Zeit der Aktie erreicht den offenen Preis, oder etwas über.

Wenn die Aktie eröffnet wird wahrscheinlich ein großer Widerstand Bereich sein, so dass, wenn der Preis näher an diesem Bereich professionelle Händler auf der Suche nach Shorting-Möglichkeiten sind. Wenn der Preis in den Widerstand Bereich Profis Schritt eintreten, um alle weiteren Rallyes zu kürzen, und die Anfänger Händler und Investoren, die gerade gekauft haben, ihre Fehler zu erkennen – diese Aktie sank nur 10% und ist nicht eine Aktie hier viele andere wollen jetzt besitzen. Mit sogar die kurzfristigen Käufer, die auf dem langen Handel bürgen, sinkt der Vorrat schnell, häufig zu einem neuen Tief für den Tag.

Abbildung 1 zeigt eine tote Katzensprung in Pier 1 Imports (NYSE: PIR)

Quelle: Thinkorswim

Vor dem Markt öffnet sich die Aktie bereits deutlich tiefer (hellgraue Zone). Wenn der Markt eröffnet (schwarzer Bereich) der Preis sinkt zuerst aber dann Rallyes höher, bewegt sich über dem offenen Preis, bleibt aber unter dem hohen der Pre-Market-Sitzung. Zwischen dem offenen und dem hohen der Pre-Market-Sitzung markiert eine große Widerstandszone, wo der Preis ist wahrscheinlich zu stallieren, und erfahrene Händler warten auf den kurzen Sprung, erwartet, dass der Verkauf weiter http://www.brokerbetrug.com/24option/ zu gehen.

Sogar tote Katzen haben zwei oder drei Leben

Nach einer deutlichen Lücke sinkt der Preis oft innerhalb kurzer Zeit zum offenen Preis oder gerade über oder unter ihm und fällt dann wieder zurück. Da dies direkt in der Nähe der offenen Preis Aktion kann unberechenbar sein, und Handel Signale können in einem ganzen Bündel von Lärm und großen Preis Bars getarnt werden.

Diese Stufe wird oft ein oder zwei Mal getestet werden. Manchmal tritt es am selben Tag auf, und manchmal tritt es einige Tage später auf. Diese Re-Tests sind in der Regel weniger flüchtig, und daher sind die Trades leichter zu erkennen.

Abbildung 2 zeigt das gleiche Diagramm, aber diesmal mit dem Widerstand, der durch horizontale rote Linien markiert ist. Der Preis bewegt sich in die Widerstandszone 3 mal. Das zweite und dritte Mal gibt es weniger Volatilität, und die Bars sind recht klein, so können wir sehen, die Verschiebung der Dynamik zurück an den Nachteil klarer.

Quelle: Thinkorswim

Handel mit der Toten Katze Bounce brokerbetrug, google und yahoo

In den meisten Fällen empfehle ich die meisten Händler – es sei denn, Sie erlebt haben – überspringen Sie die erste Bounce. Während dies kann die lukrativsten und schnell bewegend, da die potenziell erratische Natur der Preis in der Nähe der offenen (nach Nachrichten) ein Handels-Signal kann schwer zu isolieren sein.

Tauschen Sie es aus, wenn Sie mit der folgenden Methode so geneigt sind:

Abbildung 3 zeigt die Preisleisten, auf die Sie verzichten möchten. Für die Zahl 2 haben wir einen Anstieg aller grünen das wissensportal schlecht hin Balken, die sich in die Widerstandszone bewegen. Wir haben dann einen starken roten Balken, der sich unter dem Tiefpunkt der letzten grünen Kerze bewegt. Die grüne Kerze hatte auch einen langen Schwanz auf der Oberseite, die Verkaufsdruck zeigte. Darauf folgte ein starker roter Balken als Verkaufssignal. Verkaufen Sie kurz (kaufen Putten), wenn der Preis unter dem Tief der grünen Kerze bewegt (dies wäre in der Nähe der horizontalen roten Linie).

Quelle: Thinkorswim

Für die Nummer 3 rallyes der Preis in die Widerstandszone, und anfangs bewegt sich jeder Stab höher (höhere Tiefen). Zwei rote Balken treten nacheinander auf und der zweite rote Balken bewegt sich unterhalb des unteren Pegels des grünen Balken. Es brauchte zwei rote Balken, um die niedrige grüne Leiste zu entfernen, aber die allgemeine Nachricht war, dass der Preis niedriger ist und Sie müssen kurz (direkt in der Nähe kleiner grauer horizontaler Linie).

Wenn handelnde binäre Optionen, schauen Sie, um diese Handel ziemlich schnell zu verlassen. Wenn der Handel auf einer 1-Minuten-Chart, Trades dauern kann 1 bis 5 Minuten. Dies sollte genügend Zeit für den Preis in das Geld zu bewegen.

Wenn Sie den tatsächlichen Bestand handeln, den Sie länger halten möchten, da die Erwartung ist, dass der Preis weiter sinkt, möglicherweise erheblich, der Ihren Profit auf Ihrem Handel erhöht, wenn der Tropfen materialisiert. In diesem Fall der Preis schließlich fiel weit unter 16 $.

Fin